X
top

Bedingungen

BEDINGUNGEN UND FAQ
• Der Internationale Anton Rubinstein Wettbewerb für Violine Junior 2025 wird von der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein Düsseldorf durchgeführt.
• An diesem Wettbewerb können junge Geiger:innen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren aller Nationen teilnehmen.
• Es finden zwei Runden statt: die erste Runde und das zweitägige Finale, bei dem die Jury die Gewinner ermittelt.

Wie läuft die erste Runde ab?

• Die erste Runde wird per Video-Link auf YouTube absolviert.
• Das Programm für die erste Runde ist frei wählbar und soll maximal 15 Minuten dauern.
• Die Ergebnisse werden am 22.032025 per Email bekanntgegeben.
• Nach der Anmeldefrist werden die Namen der Kandidat:innen, die an der ersten Runde teilnehmen, zum in der Ausschreibung festgelegten Datum auf unserer Website publiziert.
• Alle Kandidat:innen der ersten Runde erhalten nach Abschluss des Wettbewerbs per E-Mail eine Teilnahme-Urkunde.
• Über die Zulassung von maximal 20 Bewerber:innen zum Finale entscheidet die Jury nach der ersten Runde zum in der Ausschreibung festgelegten Datum.
• Die Namen der Finalist:innen werden auf unserer Website zu den in der Ausschreibung festgelegten Daten publiziert.
• Die Finalist:innen werden außerdem per E-Mail informiert, dass sie im Finale sind.

Wie läuft das Finale ab?

• Das Finale findet in den Räumen der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein in Düsseldorf am 03. und 04.05.2025 statt.
• Die Teilnehmer müssen an beiden Wettbewerbstagen in Düsseldorf anwesend sein. Am 03.05.2024 um 14:00 Uhr findet die Auslosung statt. Die Anwesenheit ist obligatorisch.
• Die Reihenfolge des Wettbewerbs wird in Anwesenheit aller Teilnehmenden ausgelost, gefolgt von einem Konzert mit den Gewinnerinnen des Wettbewerbs 2024.
• Die Proben im Saal finden am l03.05.2024 statt. Der Zeitplan wird vorher bekanntgegeben. Jede:r Teilnehmende hat eine 30-minütige Probe mit Klavierbegleitung im Saal.
• Die Teilnehmenden des Finales haben ein Programm vorzutragen, das maximal 15 Minuten dauern darf. Das Repertoire für das Finale ist frei wählbar und kann aus der ersten Runde wiederholt werden.
• Für das Finale können die Teilnehmenden mit eigener pianistischer Begleitung anreisen. • Die Klavierbegleitung kann aber auch nach vorheriger Anfrage von der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein gestellt werden. Der dafür fällige Betrag in Höhe von 100 €, beinhaltet eine 30-minütige Probe mit dem:der Pianist:in und den Auftritt beim Wettbewerb (zahlbar nach Zulassung zur 2. Runde).
• Zusätzliche Proben mit Klavierbegleitung vor dem Wettbewerb sind ausschließlich nach vorheriger Absprache möglich.
• Am zweiten Tag findet die Finalrunde von 10 bis 18 Uhr statt, mit einer Pause von 13 Uhr bis 14 Uhr. Am diesem Tag finden keine Proben im Saal statt.
• Die Finalrunde am zweiten Tag ist öffentlich.
• Bei Überschreitung von 15 Minuten Vorspielzeit behält sich die Jury das Recht vor, den Vortrag abzubrechen.
• Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden um 19 Uhr mit der Verleihung der Urkunden und Preise bekannt gegeben.
• Für alle Teilnehmenden herrscht Anwesenheitspflicht bei der Bekanntgabe der Ergebnisse

Was passiert, wenn ich nicht im Finale bin?
• Alle Kandidat:innen der ersten Runde erhalten per E-Mail eine Teilnahme-Urkunde.

Welche Auszeichnungen gibt es? 

• Die Ergebnisse der Finalrunde werden auf unserer Website sowie auf unseren Social-Media-Kanälen publiziert.
• Alle Preisträger:innen erhalten eine Urkunde, die den Wettbewerbspreis dokumentiert.
• Alle weiteren Finalist:innen erhalten eine Urkunde, dass sie an der Finalrunde teilgenommen haben.

• Im Jahr 2025 werden folgende Preise im Wettbewerb vergeben:
1. Preis – 1000 €, gestiftet von Jason Price, Tarisio Auctions
2. Preis – 750 €, gestiftet von der Blatow-Stiftung
3. Preis -500 € , gestiftet von der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein

• Die Finalist:innen haben außerdem die Möglichkeit, wertvolle Instrumente der Blatow-Stiftung auszuleihen: eine 3/4-Violine von Carlo Bergonzi II (1780 Cremona), eine Violine von Bernardo Calcagno (1743 Genua), einen Violinbogen von Eugène Sartory und einen 3/4-Violinbogen von Louis Morizot.

Wie kann ich mich zum Wettbewerb anmelden?
•Für die Anmeldung benötigen die Kandidat:innen die folgenden Unterlagen:
– Biografie (ausschließlich in Word)
– Foto
– Video-Links (ausschließlich YouTube)
– Zahlungsbeleg der Teilnahmegebühr (ausschließlich PayPal oder Überweisung).
• Die Teilnahmegebühr beträgt 120 € (Early Booking 80 € bis zum in der Ausschreibung veröffentlichten Datum). Die Teilnahmegebühr ist ausschließlich über PayPal (hier) oder die folgende Bankverbindung zu leisten:
Freunde und Förderer der Anton Rubinstein Akademie
IBAN: DE56 3022 0190 0364 0117 17
SWIFT/BIC: HYVEDEMM414
• Bei der Zahlung sind unbedingt der volle Name des oder der Teilnehmenden und der gewünschte Wettbewerb anzugeben.
• Die Teilnahmegebühr wird in keinem Fall erstattet.

Wie soll ich die Aufnahme erstellen?

• Das Programm kann frei gewählt werden, mit einer Dauer von etwa 15 Minuten.
• Die Kandidat:innen können dabei einen oder mehrere YouTube-Videolinks einreichen.
• Die YouTube-Videolinks sollten direkt bei der Anmeldung angegeben werden, dürfen aber per E-Mail noch bis zur Anmeldefrist des jeweiligen Wettbewerbs nachgereicht werden.
• Nach Ablauf der Anmeldefrist werden keine neuen Videos mehr zugelassen.
• Die Videos werden für die Beurteilung der ersten Runde verwendet. Finalist:innen dürfen entweder ein neues Programm oder das Programm aus der ersten Runde live vorspielen.

Welche rechtlichen Bedingungen gibt es?

• Die Teilnehmenden erlauben dem Veranstalter mit ihrer Anmeldung, dass dieser über die zum Wettbewerb eingereichten Foto-, Ton- und Video-Aufnahmen zum Zwecke der Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit auf seiner Website und auf seinen Social-Media-Kanälen frei verfügen darf.
• Das Urteil der Jury ist unanfechtbar.
• Alle Anmeldefristen und Termine sind der Ausschreibung des jeweiligen Wettbewerbs auf unserer Website zu entnehmen.
• Mit ihrer Anmeldung bestätigen die Kandidat:innen ihr Einverständnis mit den Wettbewerbsbedingungen.

Rubinstein competition
Flingerstrasse 1
40213 Düsseldorf /Germany
E-Mail: info@rubinstein-competition.com

Impressum

Bankverbindung
Freunde und Förderer der Anton Rubinstein Akademie

Hypovereinsbank
IBAN: DE56 3022 0190 0364 0117 17
BIC: HYVEDEMM414

Rubinstein competition © 2023-2024